Sicherheitskontrolle Terminal T1
Sicherheitskontrolle Terminal T1

Sicherheits­kontrolle

Wie laufen die Sicherheitskontrollen ab?

Gut vorbereitet

Schneller durch die Sicherheitskontrolle

Informieren Sie sich vorab, was Sie an der Sicherheitskontrolle erwartet. Je besser Sie vorbereitet sind, desto schneller und entspannter sind Sie fertig. Um in den Anstellbereich zu gelangen, müssen Sie zunächst Ihre Bordkarten an den Lesegeräten scannen. Nach der Überprüfung der Bordkarten werden Sie und Ihr Handgepäck einer Kontrolle unterzogen.

Unsere Tipps

An der Sicherheitskontrolle nehmen Sie sich bitte selbstständig die benötige Anzahl an Kontrollwannen. Legen Sie neben Ihrem Handgepäck auch Ihre Oberbekleidung (Jacken, Mäntel, Schals, Mützen etc.), die Inhalte Ihrer Bekleidungstaschen, elektronische Geräte (Laptop, Tablet etc.) sowie den ordnungsgemäß gepackten und verschlossenen Flüssigkeitsbeutel einzeln in die Kontrollwannen.

Weitere Informationen zu Flüssigkeiten im Handgepäck

Unter Umständen bittet Sie das Sicherheitspersonal, Ihre Schuhe auszuziehen, damit diese ebenfalls einzeln durchleuchtet werden können.

Sie können die Personen- und Handgepäckkontrolle beschleunigen und aktiv mithelfen, Wartezeiten zu vermeiden, wenn Sie die genannten Gegenstände bereits vor der Kontrolle bereithalten, keine verbotenen Gegenstände mit sich führen und die Vorgaben zu erlaubten Flüssigkeiten im Handgepäck einhalten. Nach erfolgter Personenkontrolle können Sie auch Ihre kontrollierten Gegenstände wieder aufnehmen. Ggf. ist eine Nachkontrolle Ihrer mitgeführten Gegenstände in Ihrem Beisein notwendig.  Bei Kameras, Laptops, Tablets und anderen elektronischen Geräten können Sie unter Umständen gebeten werden, die Geräte kurz einzuschalten, um deren Funktionsfähigkeit unter Beweis zu stellen.

Nach Ablage aller mitgeführten Gegenstände passieren Sie den Sicherheitsscanner. Betreten Sie diesen nach Aufforderung, stellen Sie Ihre Füße auf die Markierung und heben Sie Ihre Arme über den Kopf. Bei Auslösen eines Alarms, werden Sie einer manuellen Nachkontrolle durch das Sicherheitspersonal unterzogen. Bei Bedarf ist das auch in einer separaten Kabine möglich. Sprechen Sie hierfür bitte direkt das Sicherheitspersonal vor Ort an. Wenn Sie Träger eines Herzschrittmachers, shunt- oder ventilversorgt, sind, teilen Sie dies bitte zuvor dem zuständigen Personal an der Kontrollstelle mit.

Piktogramm Terminal T1

Terminal 1

Terminal 1 verfügt über 36 Sicherheitskontrollen für abfliegende Passagiere, die sich auf 5 Kontrollbereiche aufteilen. 

Piktogramm Terminal T2

Terminal 2

Terminal 2 verfügt über 8 Sicherheitskontrolllinien in der Ebene E1. 

Piktogramm Terminal T5

Terminal 5

Terminal 5 verfügt über insgesamt 15 Sicherheitskontrollspuren. Alle Passagiere können alle Spuren zur Personen- und Handgepäckkontrolle nutzen. Beachten Sie bitte, dass im Terminalbereich Q nur Fluggäste mit Handgepäck abgefertigt werden, die bereits eingecheckt haben, da es hier keine Schalter für Check-in und Gepäckaufgabe gibt.

Mit unseren Tipps

kommen Sie entspannt durch die Sicherheitskontrolle

Weitere Kontrollen

für Passagiere und Gepäck

Passkontrolle

Welche Ausweisdokumente benötigen Sie?

Gepäckkontrolle

Welchen Prozess durchläuft Ihr aufgegebenes Gepäck?

Zollkontrolle

Was sollten Sie über die Zollkontrolle wissen?