Reisen mit Familie
Reisen mit Familie

Familien und Kinder

Tipps für eine entspannte Familienreise

<svg xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" viewBox="0 0 50 42.59" > <path id="Path" fill="#e61900" d="M24.77,25,20,42.59h4.78L35.59,25.13c2-.07,5-.25,7.94-.5,5.54-.5,6.47-2.17,6.47-3.32s-.93-2.82-6.47-3.32c-3-.28-6-.46-7.94-.53L24.77,0H20l4.78,17.67c-2.7.07-14.13.61-16.5.75L3.52,10.75H0L2.77,21.31,0,31.85H3.52l4.75-7.64C10.64,24.35,22.07,24.88,24.77,25Z"/> </svg>
Am 31. Oktober 2020 öffnet das Terminal 1 des Flughafens Berlin Brandenburg BER. Bereits am 25. Oktober 2020 wird der Flughafen Schönefeld SXF zum Terminal 5 des BER. Reisende, die bis dahin von und nach Berlin (Flughäfen Schönefeld SXF und Tegel TXL) fliegen, informieren sich bitte auf www.berlin-airport.de über Ihre Reise.
SXF/TXL

Für Sie und Ihre Familie

Eine Reise mit Kindern und der ganzen Familie kann Sie vor Herausforderungen stellen, gerade bei vielen offenen Fragen. Wir informieren Sie über Ihre Möglichkeiten, Ihre Reise zu erleichtern und den Aufenthalt am Flughafen angenehm zu gestalten.

Zehn Tipps für Flugreisen mit Kindern

Viele Einrichtungen und Services am BER erleichtern Ihnen und Ihren Kindern die Flugreise. Verkürzen Sie sich das Warten auf den Flug und erkunden Sie gemeinsam die aufregende Welt des Fliegens.

Hinweis

Nutzen Sie als Familie im Terminal 1 in der Mitte der Ebene E1 die gesonderte Sicherheitskontrolle.

Planen Sie mit Kind mehr Zeit für die Wege und den Check-in ein. Erklären Sie Ihrem Kind bereits im Vorfeld den Ablauf und die Bedeutung der Sicherheitskontrollen.

Grundsätzlich gilt: Jede Person benötigt ein eigenes Reisedokument.

Die Art der Papiere richtet sich nach dem Reiseziel. Ob Reisepass, Kinderausweis oder Personalausweis benötigt werden, erfahren Sie bei der Botschaft oder dem Konsulat Ihres Ziellandes.

Sollten Ihre minderjährigen Kinder mit Verwandten oder Freunden reisen, denken Sie daran, dass alle Erziehungsberechtigten der Reise nachweisbar zugestimmt haben müssen. Das gilt auch, wenn nur einer von zwei Erziehungsberechtigten bei der Reise dabei ist. Führen Sie eine schriftliche Einverständniserklärung mit, die alle Erziehungsberechtigten unterschrieben haben. Diese Daten müssen enthalten sein: Name, Vorname, Geburtsdatum des Kindes, der Reisezweck und das Reiseziel, die Dauer der Reise und die Begleitpersonen mit den Namen und Erreichbarkeit aller Erziehungsberechtigten.

Falls Ihr Kind alleine fliegt, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Fluggesellschaft über die Optionen zum begleiteten Fliegen. Möchte Ihr Kind alleine fliegen, muss es bis zum Alter von zwölf Jahren für die Sonderbetreuung bei der jeweiligen Fluggesellschaft angemeldet werden. Eltern oder andere Begleitpersonen können ihr Kind nach einer Voranmeldung bei der Fluggesellschaft zum Abfluggate bringen. Bitte bringen Sie Ausweispapiere mit. Bei der Abholung der Kinder muss die Identität durch Ausweispapiere nachgewiesen werden.

Bei der Ankunft werden die Kinder von der Fluggesellschaft vom Flugzeug abgeholt und danach zur Gepäckausgabe und zum Ausgang begleitet. Dort können Sie Ihr Kind in Empfang nehmen.

Kinder, die am BER in ein anderes Flugzeug umsteigen, werden vom Flugzeug abgeholt und bis zum Weiterflug von der Fluggesellschaft betreut.

Bitte kontaktieren Sie Ihre Fluggesellschaft für weitere Informationen. Eine Liste der Fluggesellschaften am BER mit Kontaktdaten finden Sie hier

Kinderwagen als Großgepäck
Kinderwagen als Großgepäck

Wohin mit dem Kinderwagen

Sie stellen sich die Frage, was Sie mit dem Kinderwagen und anderen sperrigen Gegenständen machen sollen?