THE Magic Carpet BER T1

THE
Magic Carpet

von Pae White

In der Check-in-Halle von Terminal 1 lohnt sich der Blick nach oben: Durch den Luftraum flattert ein großer, roter Teppich aus manigfaltigem Metallgewebe. Die Arbeit greift das Motiv des fliegenden Teppichs auf, der allerhand Assoziationen bietet. Im Flughafen fungiert er als Membran zwischen Bekanntem und Unbekanntem, Realität und Imagination, Erinnerung und Hoffnung.

Die Künstlerin: Pae White, geboren 1963 in Kalifornien, lässt sich in ihrer Kunst von Architektur, Handwerk und Design inspirieren. In zahlreichen Buch- und Anzeigenprojekten hat sie über die Jahre eine ganz eigene Bildsprache entwickelt, deren filigranen Charakter sie auch in die Skulpturen übernimmt. Pae White lebt und arbeitet in Los Angeles.

Pae White, THE Magic Carpet (2012) © Pae White. Courtesy the artist and neugerriemschneider, Berlin 

Service
Entdecken

Terminal:

Check-in-Bereiche, Check-in Bereiche 1-8, Ebene E1

Öffnungszeiten:

"THE Magic Carpet" ist rund um die Uhr zu bestaunen.

  • Kunst
  • Erleben
  • Exklusiv
Lageplan "THE Magic Carpet" T1
Lageplan "THE Magic Carpet" Terminal 1