Mit Nouvelair nach Tunis
Mit ||Nouvelair nach Tunis


Mit Nouvelair nach Tunis

Veröffentlicht: 22. Juni 2021, 18:17 Uhr

Willkommen am BER, Nouvelair!

Die tunesische Fluggesellschaft

 

Die tunesische Fluggesellschaft, die bereits seit 2005 Schönefeld und Tegel angeflogen hat, ist zurück und fliegt nun gleich zwei Ziele ab BER an. Im Flugprogramm der Airline stehen die Städte Monastir sowie Tunis in Tunesien. Die beliebte Küstenstadt Monastir wird einmal pro Woche, jeweils freitags, angeflogen. Nach Tunis heben die Flieger einmal pro Woche, immer dienstags, ab. 

Tunis

Tunis ist Hauptstadt und größte Stadt Tunesiens zugleich. Im Norden des Landes gelegen ist sie nur durch den See von Tunis vom Mittelmeer getrennt. Die Stadt ist nicht nur politischer Dreh- und Angelpunkt des nordafrikanischen Landes, sondern auch ein beliebtes Urlaubsziel für Städtereisende wie Badeurlauber. Ein spannender Kontrast aus mediterranem Ambiente, dem Charme des Orients und europäischer Modernität prägen das Stadtbild. Orientalische Bauwerke, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, verwinkelte Gassen und zahlreiche Souks dominieren die mittelalterliche Altstadt, während die Kolonialarchitektur der Franzosen das Bild der Neustadt bestimmt. Museen, Ausgrabungsstätten sowie das nur 15 Kilometer entfernte Karthago sind Must-See-Orte für Kulturliebhaber. Die schönen Strände des Golfs von Tunis locken zum Baden und Sonnenbaden. Insbesondere Familien mit Kleinkindern sei der See von Tunis empfohlen. Auch als Lagune von Tunis bekannt, ist das Wasser hier ruhiger und flacher.