Fort Lauderdale
Fort Lauderdale

Fort Lauderdale

Urlaubsparadies im Sonnenstaat Florida

Veröffentlicht: 01. September 2022, 12:00 Uhr

Fort Lauderdale ist mit 25 Grad Jahresdurchschnittstemperatur und subtropischem Klima ein traumhaftes Urlaubsparadies direkt an der Atlantikküste. Die Stadt in Florida trägt den Beinamen „Venedig von Amerika“: Wegen ihrer vielen Kanäle und Flussarme wird sie gern mit der italienischen Lagunenstadt verglichen. Das weit verzweigte, etwa 480 Kilometer große Wassernetz lässt sich ideal per Wassertaxi erkunden. 

Zahlen, Daten, Fakten

  • Zeitunterschied: - sechs Stunden
  • Einwohnerzahl: 182.000
  • Amtssprache: Englisch
  • Währung: US-Dollar (USD)

Florida grenzt als südöstlichster Bundesstaat der USA im Osten an den Atlantik und im Westen an den Golf von Mexiko, was unendlich lange Strände gemischt mit karibischem Flair, faszinierenden Großstädten und Wildnis bedeutet. Der Großraum Fort Lauderdale ist eine urbane Oase inmitten wilder und unberührter Natur. Nicht weit entfernt liegt der Everglades Nationalpark, der mit seiner einzigartigen Marschlandschaft zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Auf einer Sumpfboottour kann man Krokodile, Schildkröten und Flamingos beobachten. 

10 Bilder: Highlights der Stadt und Umgebung

Roadtrip durch den Sunshine State Florida

Ein Roadtrip mit dem Mietwagen ist die ideale Art, Florida zu erkunden. Eine mögliche Route führt ab Fort Lauderdale gen Süden ins quirlige Miami. Über den 205 Kilometer langen Overseas Highway erreicht man die Florida Keys Inselkette, auf der sich mit Key West der südlichste Punkt der USA befindet. An der Westküste Floridas lohnen sich Stopps in Sarasota sowie in St. Petersburg und Clearwater in der Tampa Bay. An der Nordostküste lockt St. Augustine, die älteste Stadt der USA mit hübschen alten Gebäuden aus der spanischen Kolonialzeit. Wer gerne Themen- und Freizeitparks besucht, sollte auf der Rückfahrt einen Stopp in Orlando im berühmten Walt Disney World einlegen.

Highlights auf dem Roadtrip durch Florida

Fort Lauderdale ab BER

Fünf Reisetipps für …

1. Mit dem Wassertaxi die verzweigten Kanäle und schicken Villen entdecken

2. Auf der geschwungenen Strandpromenade flanieren

3. Shopping & Dining am Las Olas Boulevard

4. Im Hugh Taylor Birch Park Schlangen und Schildkröten beobachten

5. Einen Ausflug zum Everglades Nationalpark machen und Sumpfboot fahren

1. Der trubelige Las Olas Boulevard ist ein Muss!

2. Wer ist ruhiger mag, ist in der kleinen, feinen Galleria-Mall richtig  

3. Flohmarkt mit Autokino: Im riesigen Swap Shop kann man fast alles kaufen

4. Luxusmode für weniger Geld: In den Sawgrass Mills oder Colonnade Outlets

5. Durch die Flohmarkthallen vom Festival Flea Market stöbern

1. Im klaren Meerwasser baden und Muscheln suchen

2. Die Wasser- und Freizeitparks in Orlando besuchen 

3. Für Astronautenfeeling ins Kennedy Space Center gehen

4. In den Sümpfen der Everglades Krokodile entdecken

5. Eine Piraten-Kreuzfahrt an der Küste vor Fort Lauderdale mitmachen

1. Die lebendigen Riffe bei einem Schnorchelkurs entdecken

2. Beim Parasailing über die Atlantikküste gleiten

3. Per Jetski die Wasserstraßen entlangdüsen

4. In tiefere Gewässer an Bord eines Fischkutters vordringen

5. Eine Kajak- oder Kanutour durch die Everglades buchen

Bildquelle Titel: © Simon Dannhauer / Adobe Stock (177876386)

Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen entsprechen dem Stand des Veröffentlichungs- bzw. Aktualisierungsdatums.