BER Terminal 1 PAX
BER Terminal 1 PAX

Backstage: Im Terminal am BER

Veröffentlicht: 23. August 2022, 14:00 Uhr

In den Sommerferien 2022 war die Reiselust wieder groß. Damit es am Flughafen BER so gut wie möglich läuft, haben sich die operativen Bereiche der Flughafengesellschaft mit allen Dienstleistern und Partnern intensiv vorbereitet. Zusätzlich wurden am BER einige Projekte ins Leben gerufen, die die Passagierprozesse beschleunigen und die Erfahrungen am BER verbessern sollten.

Die digitalen Self-Service Angebote am BER wurden von den Fluggästen in den Sommerferien gut angenommen. Insgesamt hat sich im Ferienverkehr für die Partner am BER und die Flughafengesellschaft bestätigt, dass die gemeinsamen, intensiven Vorbereitungen wichtig waren und gewirkt haben.

 

In mehreren Videos zeigen wir, welche Vorbereitungen es für den Sommer 2022 gab und wie damit ein weiterer Schritt zur Optimierung der Prozesse und Services am BER erreicht wurde.

Backstage Berlin Airport: Fahrsteige

Gemeinsam mit seinem Team hat der Projektleiter für Fahrsteiginstandsetzung Paul Klonowsky dafür gesorgt, dass die Wege am BER wieder kürzer werden. Rechtzeitig zum Beginn der Sommerferien sind acht der 17 Fahrsteige wieder in Betrieb gegangen. An den übrigen Anlagen beginnen die Arbeiten nach den Sommerferien. Innerhalb der zweiten Jahreshälfte werden den Fluggästen sämtliche Fahrsteige zur Verfügung stehen. Die genauen Hintergründe zu der Instandsetzung der Fahrsteige erfahrt Ihr im Backstage Video vom BER.

Backstage Berlin Airport: Umbau der Check-In Halle im T1

In den letzten Monaten wurde die Check-in-Halle des Terminal 1 am BER umgebaut, um die Prozesse für unsere Fluggäste komfortabler zu gestalten und den Passagierfluss zu verbessern. Torsten Simon, Koordinator Facility Management, erklärt im Backstage-Video welche Maßnahmen konkret umgesetzt wurden und wie diese zur Optimierung der Abläufe beitragen.

Backstage Berlin Airport: Vorbereitung Sicherheitskontrollen

Für den Sommerreiseverkehr 2022 haben unsere Teams Vorbereitungstische, an denen Passagiere noch einmal ihr Handgepäck checken können, in Terminal 1 installiert. Mehr erfährst du im Video.

Backstage Berlin Airport: Sanitäranlagen

Unser infrastrukturelles Facility Management kümmert sich am BER-Campus um mehr als 830 Sanitäranlagen; davon alleine 350 im Terminal 1. Zu den Sommerferien wurden die Anlagen, die im T1 von den meisten Reisenden genutzt werden, neu ausgestattet. Zudem haben wir ein Team installiert, das rund um die Uhr die Qualität überprüft und in einem engen Austausch mit dem Reinigungsdienstleister steht.

Backstage Berlin Airport: Self Service Kiosk

Am BER können Passagiere eigenständig einchecken und ihr Gepäck selbst aufgeben. Mehrere Airlines bieten diesen Service an, entweder nur für die Gepäckaufgabe oder zusätzlich für den Bordkartendruck.

Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen entsprechen dem Stand des Veröffentlichungs- bzw. Aktualisierungsdatums.