Passagiere am Gate
Passagiere am Gate

Gute Noten für das Fliegen unter Corona am BER

Veröffentlicht: 31. Juli 2021, 12:00 Uhr

Ergebnisse der Fluggastbefragung am BER von November 2020 bis April 2021

Bei der Fluggastbefragung am Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) zeigen sich die Gäste zufrieden.

Für viele Lebensbereiche sind Flugreisen von besonderer Bedeutung – auch und gerade während der weltweiten Pandemie. Dabei stellt das Virus alle Beteiligten der Reisekette vor besondere Herausforderungen. Dies gilt umso mehr für eine Flughafeninfrastruktur, die gerade erst den Betrieb aufnimmt. Somit ist es keineswegs selbstverständlich und gerade deshalb umso erfreulicher, dass die Fluggäste dem BER bei ihren Reisen in der bisherigen Spitzenzeit der Pandemie gute Noten geben.

Die Befragung

Bei der Fluggastbefragung am Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) zeigen sich die Gäste zufrieden und vergeben für das Terminal 1 die Gesamtnote 1,9 (gut). Die besten Bewertungen werden in den Kategorien Sauberkeit (Gesamtnote 1,4 / WC-Anlagen Note 1,8), Sicherheitskontrollen (Freundlichkeit Note 1,7 / Wartezeit 1,8) sowie für die Wartebereiche (Komfort der Sitzmöbel und kostenfreies WLAN jeweils Note 1,9) vergeben.

Die Erwartungen an die Einzelhandels- und Gastronomieangebote (Note 2,6 bzw. 2,9) konnten noch nicht ganz erfüllt. Während der starken Ausbreitung des Corona-Virus im Befragungszeitraum waren die meisten Angebote im BER zum Infektionsschutz geschlossen. Die Bewertungen sind somit ein deutlicher Hinweis, dass Fluggäste Einkaufs- und Gastronomieangebote nachfragen und diese für die Aufenthaltsqualität bedeutsam sind. Pünktlich zum Sommerreiseverkehr hat sich die Dynamik des Virus deutlich abgeschwächt. Somit dürfen die Restaurants und Geschäfte im Flughafen wieder öffnen. Reisende können sich auf ein breites Angebot an Einkaufsmöglichkeiten wie Duty-Free, Kleidung oder Spielzeug sowie eine gastronomische Vielfalt wie Kaffeevariationen, Currywurst, italienische, asiatische und regionale Spezialitäten freuen.

Die Flughafengesellschaft befragt Passagiere in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternhemen Epinion regelmäßig und wertet die Daten monatlich aus, um Service und Qualität des Aufenthaltes zu kontrollieren und zu verbessern. Dazu sprechen Interviewerinnen und Interviewer von Epinion Fluggäste persönlich an. Für die Ergebnisse der Befragung im Zeitraum von November 2020 bis April 2021 wurden insgesamt 6.352 abfliegende Passagiere an 102 Tagen befragt.

Die auf dieser Seite veröffentlichten Informationen entsprechen dem Stand des Veröffentlichungs- bzw. Aktualisierungsdatums.